Kraftvolle Flammen läuten das Frühjahr ein

Im Feuerturm werden die Holzscheite hochkant verfeuert.

Foto: Leda

 

Kraftvolle Flammen läuten das Frühjahr ein

Brauchtumsfeuer wie das Osterfeuer vertreiben die Schwermut und die Dunkelheit des Winters und begrüßen das Frühjahr. Die Jahreszeit, in der die Natur zum Leben erwacht und der Mensch mit neuer Kraft ans Werk geht. Eine Möglichkeit, sein eigenes Feuer im Freien zu entzünden, bietet der ostfriesische Traditionshersteller Leda und setzt dabei auf hochwertiges Gusseisen. Dieses ist nicht nur besonders robust, langlebig und formstabil. Das Material ist zudem extrem hitzebeständig sowie vollkommen spannungsfrei und dadurch bestens geeignet für die OutFire-Gartenserie.

Rund im Design ist der Feuerturm. Über 60 cm hoch und satte 38 kg schwer, gibt sich der zylinderförmige Korpus massiv und standfest zugleich. Die aufrechte Bauweise hat den Vorteil, dass die Holzscheite hochkant verbrannt werden. So verbreitet er bereits mit einem einzigen Holzscheit angenehme Wärme und romantisches Ambiente, wobei die seitlichen Öffnungen tiefe Einblicke in das Flammenspiel gewähren und den Abend erleuchten.