MCZ Group und Neue Strategien

Seit Montag, dem 4. Mai, herrscht in Italien die Phase 2 des Gesundheitsnotstands Covid-19.MCZ Group hat im Rahmen eines strengen Sicherheitsprotokolls die Arbeit in den vier Niederlassungen in Italien und Kroatien wieder aufgenommen, während die 20 Mitarbeiter in den Büros von Brisach in Arnas, Lyon, wieder seit dem 11. Mai tätig sind.

Das Unternehmen hat sich auf ein Marktszenario vorbereitet, das sich von dem vorherigen stark unterscheiden dürfte. Der Neustart der Produktion trifft auf einen Kontext, in dem die Nachfrage weltweit nur langsam wieder einsetzen wird, und dies mit vollkommen neuen Modalitäten. Es ist schwierig genaue Prognosen zu treffen, wenn nicht unmöglich, aber MCZ Group betrachtet es als fundamental, jetzt mit der Planung zu beginnen, um in der Hauptsaison klare Vorstellungen und Vorgehensweisen parat zu haben.

„Unsere unmittelbare Priorität besteht darin, die Gesundheit und die Sicherheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien zu schützen“, erklärt Massimo Daruos, Generaldirektor der MCZ Group S.p.A. „Deshalb haben wir Produktion und Spedition für mehr als einen Monat geschlossen und dem Smart Working den Vorzug gegeben. Nur die grundlegenden Unternehmensbereiche, wie das Lager für den Ersatzteilversand und der technische Kundendienst, haben weitergearbeitet. Der Weg aus dem Lockdown muss einen Neubeginn mit tiefgehenden Veränderungen innerhalb des Unternehmens markieren. MCZ muss noch schneller und flexibler Entscheidungen treffen und in der Lage sein, den ‚neuen Markt‘ und dessen unterschiedliche Bedürfnisse zu interpretieren.“

Die erzwungene Ruhepause hat unser Wohlbefinden zu Hause, aber auch unsere Konsumgewohnheitenund Bedürfnisse in Frage gestellt. Forschungen zufolge sind uns die wesentlichen Dinge noch wichtiger geworden, wir werden verantwortungsbewusstere Entscheidungen treffen, die es uns erlauben, uns zu Hause immer öfter kleine Auszeiten für unser Wohlbefinden zu nehmen. In dieser Hinsicht könnten die Öfen und Kaminöfen der neuesten Generation eine ideale Antwort darstellen: Sie wärmen uns von innen und von außen, sie ermöglichen Kosteneinsparungen und leisten uns zugleich Gesellschaft, schaffen Atmosphäre und sind umweltfreundlich.